Biografie

Johan Van Overtveldt (*1955) ist Doktor der angewandten Wirtschaftswissenschaften (Universität Antwerpen) und erhielt ebenfalls ein MBA an der KU Leuven.

1978 begann er eine Karriere als Journalist bei Trends, wechselte jedoch 1982 in die Wirtschaft, wo er für die BBL, Shoeconfex, BTR und VCR arbeitete. 1992 kehrte er zurück zu Trends, wo er Chefredakteur wurde. Johan arbeitete danach noch als Direktor für VKW, um dann 2010 ein weiteres Mal zu Trends zurückzukehren. Von September 2011 bis Oktober 2012 war er Chefredakteur von Knack. Seit 2012 ist er Teilzeitdozent in Makroökonomie an der Universität Hasselt.

2013 ging Johan in die Politik, wo er für die N-VA als wirtschaftlicher Berater zu arbeiten begann. Bei den Wahlen 2014 war er Kandidat auf der Europäischen Liste und wurde in das Europäische Parlament gewählt. Im Oktober desselben Jahres nahm er das Mandat des Ministers der Finanzen in der jetzigen Michel-Regierung an. Johan wohnt in Mechelen und ist vierfacher Vater. In seiner Freizeit könnten Sie ihm auf seinem Rennrad begegnen.

Ausbildung

  • Doktor der angewandten Wirtschaftswissenschaften, Universität Antwerpen (UA)
  • Master of Business Administration, Katholische Universität Löwen (KUL)
  • Lizentiat der angewandten Wirtschaftswissenschaften, Universität Antwerpen (UA)

Berufserfahrung

  • 2014 – heute: Minister der Finanzen
  • 2014 - 2014: Mitglied des Europäischen Parlaments (N-VA) - Vize-Präsident des ECON-Ausschusses
  • 2013 – 2014: Berater, N-VA
  • 2012 – heute: Professor für Wirtschaftswissenschaften, Universität Hasselt
  • 2010 - 2013: Chefredakteur, Trends
  • 2012 – 2011: Chefredakteur, Knack
  • 2007 – 2010: Generaldirektor, VKW
  • 1993 – 2008: Berater, VCR-Gruppe
  • 2004 – 2007: Direktor, VKW Metena
  • 1999 – 2004: Hauptbetriebswirt bei Trends
  • 1992 – 1999: Chefredakteur, Trends
  • 1991 – 1992: Berater, BTR
  • 1987 – 1991: Generaldirektor, Shoekonfex
  • 1982 – 1987: Credit Officer, Bank Brussel Lambert
  • 1978 – 1982: Journalist, Trends Magazine 

Veröffentlichungen

  • Sisyphus achterna (2018), Polis
  • A Giant Reborn: Why the US will dominate the 21st Century (2015), Agate Publishing
  • Red de Vrije Markt, De Terugkeer van Milton Friedman (2012), De Bezige Bij
  • Het Einde van de Euro (2011), Uitgeverij Acco
  • Maandag geen economie meer? (2009), Uitgeverij Economedia
  • Bernanke’s test. Bert Bernanke, Alan Greenspan, and the Drama of the Central Banker (2009), Agata Publishing
  • The Chicago School. How the University of Chicago Assembled the Thinkers Who Revolutionized Economics and Business (2007), Agate Publishing
  • De Euroscheppers. Macht en Manipulatie achter de Euro (2003), Pelckmans